You are not logged in.

#1 2021-01-14 12:49:23

robi
Member

Council Kontakt Gruppe

Eines der neusten Infos ist ja das es diesen Positiven Concil gibt
von den mir der Name mir jetzt gerade nicht einfällt. ?

Mal so ein Gedanken, Sollen wir sozusagen eine Deutsprachige Kontaktgruppe D
für unsere Sternengeschwister bilden, um mit ihnen Austausch und mit ihnen intergalaktischen Zusammenarbeit  betreiben?
Falls Sie das auch möchten vorausgesetzt.?

Offline

#2 2021-03-25 12:15:22

Carmen Ana
Member

Re: Council Kontakt Gruppe

Hallo Robi,

Habe mich eben erst hier registriert und deine Frage gelesen smile)
Ich finde das eine tolle Idee!

LG Carmen Ana

Offline

#3 2021-04-28 19:03:25

Scho'on Ta
Member

Re: Council Kontakt Gruppe

Hallo Zusammen,

ist eine gute Idee, wenn es möglich ist. Ich überlasse anderen gerne den Vortritt, weil ich nicht so der Medienmensch bin. Es sollte jemand sein, der die Nachrichten gut in Videos verpacken kann um mitzureißen.

Grüße....


Proof every thing and keep the good things.

Offline

#4 2021-07-10 17:20:51

Trinity
Member

Re: Council Kontakt Gruppe

Hallo zusammen,

habe mich eben erst registriert, mein Avatar oder mein 5D Consciousness haben mich über die Werke von Wes Penre hier her gebracht. Obwohl ich seit langem einige Dinge grundlegend verstanden habe, war mir das "Spiel der Incarnationen" noch nie so bewusst, als in den Videos dargelegt. Die losen Enden von "Free will, light (knowledge and wisdom) und Unconditional love and weswegen wir uns so eine "schwierige dimension" aussuchen, sind nun glasklar. Und ich bin auf der 3D und 5D (und höheren Ebenen) sehr dankbar für die Unterstützung durch Taygeta, weil sie völlig richtig die moralischen und emotiionalen Probleme einer Inkarnation erkennen. Speziell die "Amnesie" und die vielschichtigen Irreführungen, teils durch "Secret Societies", Regierungen, netaive Entitäten und tausenderlei mehr Challenges machen es sehr schwierig wirklich "aufzuwachen". All die implementierten Glaubensysteme,die falsche History der Erde und der Menschheit sowie eine komplette "Chancen-Ungleichheit" führen dazu, dass der Eindruck entstehen kann, dass der einzige Weg zu Awaremess und Higher Levels of Consciousness durch Schmerz und Leiden geschehen kann. Natürlich eine Illusion - aber jene die diese Realität kontrollieren setzen alles daran das Spiel und ihre Position im Spiel zu halten. Es scheint, dass es "Menschen" gibt, die Expansion darin verstehen eine 3D-Unsterblichkeit zu erreichen (Transhumnismus). Der freie Wille kann nur dann gelte, wenn ALLE die Fakten einer Wahl (nicht nur politisch) verstehen und was negative und positive Polarität überhaupt bedeuten. Sprich - so viele haben keine Ahnung, dass es eine Art Spiel (manchmal ein sehr krankhaftes) ist und sie die Spielregeln nicht kennen. Menschen SPÜREN den Tot eines geliebten Menschen - und in dem Moment ist es kein Trost, dass nur der Körper stirbt. Zumal eine Mehrheit nichts davon weiß.

Offline

#5 2021-07-16 19:03:16

Marcus
Member

Re: Council Kontakt Gruppe

Hallo zusammen!

Ich denke, für eine deutsch Kontaktgruppe sind wir noch zu wenige hier. Doch wir könnten versuchen einige der gegebenen Informationen gegezuchecken.
Estella hat doch im "Pleiadian Knowledge" Kanal Aussagen zu den andromedanischen "Mutterschiffen" Viera und Varena getroffen. Vielleicht könnte man mal Alex Collier fragen ob er die Angaben von Aneeka bestätigen kann. Denn immerhin hat ja Swaruu bestätigt, dass Collier ein echter Kontaktler ist. 

Grüße

Offline

#6 2021-07-31 19:44:00

Scho'on Ta
Member

Re: Council Kontakt Gruppe

Hallo allerseits,

das Venus-Video ist harter Stoff. Die Venus ein Dschungelplanet? Es gibt aber einige Indizien, die auch hier dafür sprechen. Bis in die 60'iger wurde die Venus als Dschungelplanet angenommen (siehe auch erste Perry Rhodan Romane: Invasion der Venus von den Russen). Es gibt eine N24 Doku, wo die Amerikaner sich in Vietnam mit UFO's angelegt haben Im Visir der UFO's).

Die Venus-Atmosphäre soll offiziell aus Kohlen- und Schwefeldioxyd bestehen. Das sind vulkanische Gase. Auf der anderen Seite hat die Venus aber kein Magnetfeld, ist geologisch nicht so aktiv also. Wie pass den das zusammen?

Man könnte das als Hobbyastronom überprüfen, indem man spektroskopie betreibt. Da auch die Erdatmosphäre das Spektrum verfälscht, müsste man die SO2 Spektrallinie suchen. Wenn sie da ist, sollte Yahzi das erklären.

Solche Spektrographen sind im Hobbybereich verfügbar (Baader...).

Grüße


Proof every thing and keep the good things.

Offline

#7 Yesterday 17:52:05

Marcus
Member

Re: Council Kontakt Gruppe

Scho'on Ta wrote:

Hallo allerseits,

das Venus-Video ist harter Stoff. Die Venus ein Dschungelplanet? Es gibt aber einige Indizien, die auch hier dafür sprechen. .......

Grüße

Zum Thema Venus gibt es ein Vido von "Norman Investigativ". Wer Lust hat, kann es sich mal falls noch nicht gelöscht, auf Youtube angucken.
Ich schreibe das hier nur der Vollständigkeit halber. Zu den vertretenen Thesen will ich keine Stellung beziehen. :-)

Grüße

Offline

Board footer

Powered by FluxBB